Ruhrpott-Bambi

Juli 17, 2008

Twisted City

Filed under: Bücher — Beatrix Gutmann @ 10:15 am

Ich lese doch da gerade so ein abgedrehtes Buch „Twisted City“ heißt es. Es geht dabei um einen Journalisten, der in New York lebt und schwer traumatisiert ist, weil seine Schwester gestorben ist.
Das hat ihn auch seinen gut bezahlten Job gekostet und er arbeitet bei einer drittklassigen Gazette, die nicht allzu viel Salär zahlt.

Er lernt eine abgedrehte junge Frau kennen, die sein ohnehin knappes Gehalt mit vollen Händen ausgibt und sich mit Drogen zudröhnt.
Eines Tages wird ihm in einer Kneipe seine Brieftasche gestohlen und somit beginnt eine Abwärtsfahrt, die man in den schlimmsten Alpträumen nicht erleben möchte.

Ich kann nicht anders, ich muss dieses Buch durchackern! Es fehlen mir aber noch ein paar Seiten. Man wünscht dem Kerl, dass sich seine Situation endlich entspannt, aber das Gegenteil ist der Fall.

Worst Case Szenario.. Puh, ich bin gespannt wie es ausgeht.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: